Gesellschaftsspielchen

Inhalt Einleitung – Relevanz statt Wachstum 1. Mehr Ehre als Amt 30 Millionen Deutsche engagieren sich freiwillig, die meisten im Sport. Im Fußball kommen so jährlich 120 Millionen Arbeitsstunden zusammen – und eine Wertschöpfung von fast zwei Milliarden Euro. Eine Symbolfigur ist Gerd Liesegang. Als Vizepräsident des Berliner Fußball-Verbandes entwickelt er Konzepte gegen Gewalt. Doch […]

Angriff von Rechtsaußen

Inhalt 1. Einleitung – Ideologie der Ungleichwertigkeit 2. Stimmenfang am Stadion Neonazis unterwandern die Fanszene des 1. FC Lokomotive Leipzig, rekrutieren dort Mitglieder und Wähler für die NPD. Ein Hausverbot hält sie nicht ab – im Internet und per SMS organisieren sie sich ohnehin viel effizienter. Trägt dieses Klima dazu bei, dass sich rechtsextreme Einstellungen […]

Der Versteckspieler

Inhalt 1. Biografie Urban 2. Im Spiel der Aussätzigen Der offene Rassismus wurde aus den Profiligen verdrängt, Fans flüchten sich in weniger tabuisierte Diskriminierungen – vor allem in Homophobie. 3. „Fußball ist alles – auch schwul“ Immer mehr schwullesbische Fanklubs werben in den Stadien um Akzeptanz, doch ihre Mühen werden von Widerständen gebremst. 4. „Ein […]

Im Schatten des Spiels

Inhalt Einleitung 1. Sehnsucht nach Schmerz Toni Meyer verbrachte sein erstes Leben als brutaler Hooligan – in seinem zweiten sorgt er dafür, dass Jugendliche nicht den gleichen Weg gehen. 2. Im Osten nichts Neues In den Stadien der neuen Länder haben sich dunkle Abenteuerspielplätze gebildet, doch die Gewalt ist kein reines Erbe der DDR. 3. […]